Städel Museum und Frankfurter Allgemeine Zeitung: Welches ist Ihr Lieblingsbild im Städel?

Städel Logo klein

In Zusammenarbeit mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" stellte das Städelmuseum vom November 2006 bis März 2007 vierzig ausgewählte Meisterwerke seiner Sammlung als Online-Bildergalerie vor.

Klassik Stiftung Weimar: Ereignis Weimar - Anna Amalia, Carl August und das Entstehen der Klassik (1757-1807) Ausstellung der Klassik Stiftung Weimar

Logo Weimar

Weimar ist als Geburtsstätte der Klassik ein zentraler Ort unseres kulturellen Erbes. Goethe, Schiller, Herder und Wieland sind Namen, die der politisch eher unbedeutenden Stadt bis heute weltweite Beachtung sichern.

EDITORIAL: Große Mäzene

AsKI-Logo klein

Unter den fiktionalen Gestalten, die das 18. Jahrhundert dem Weltbewusstsein geschenkt hat, setzt die Verwandlung der historischen Gestalt des Johannes Faust in den Heinrich Faust aus Goethes Tragödie einen besonderen Akzent, indem die Mythe schon in der beginnenden Biedermeierzeit als nationales Identifikationsmodell verstanden wird.

Casa di Goethe, Rom: 10 Jahre Casa di Goethe - 40 Jahre Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute

Logo Casa di Goethe

Mit einem umfangreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm feiert die Casa di Goethe in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen in der italienischen Hauptstadt.

Städel Museum: Hexenlust und Sündenfall - Die seltsamen Phantasien des Hans Baldung Grien

Städel Logo klein

Hans Baldung genannt Grien (1484/85-1545) war einer der bedeutendsten deutschen Maler des 16. Jahrhunderts und der wohl talentierteste Zeitgenosse und Schüler Albrecht Dürers.

Beethoven-Haus Bonn: Von Bonn bis Shanghai - Die schönsten Beethoven-Denkmäler des 19. und 20. Jahrhunderts

Logo Beethoven-Haus

Der Wunsch, durch Denkmäler an herausragende Menschen zu erinnern, ist so alt wie die Kultur.

Beethoven-Haus Bonn: Bernhard R. Appel neuer Leiter des Bonner Beethoven-Archivs

Logo Beethoven-Haus

Das Beethoven-Archiv, die wissenschaftliche Abteilung des Bonner Beethoven-Hauses, hat einen neuen Leiter.

Museum für Kommunikation Hamburg: Geld oder Leben! Vom Postkutschenüberfall zum virtuellen Datenraub

Logo MfK Hamburg

Diebstahl und Raub sind so alt wie die Geschichte der Menschheit. Der Traum vom schnellen Geld hat die Menschen aus der Bahn geworfen, seit es das Zahlungsmittel gibt.

Wilhelm-Busch-Museum Hannover: Zum 175. Geburtstag von Wilhelm Busch - Soviel Busch wie nie. Malerei und Zeichnungen

Logo Busch

Die Ausstellung, die noch bis zum 3. Juni 2007 in Hannover zu sehen ist, ermöglicht einen Eindruck des gesamten Oeuvres von Wilhelm Busch als Maler und Zeichner nach der Natur.

Wilhelm-Busch-Museum Hannover: Wilhelm Busch. Avantgardist aus Wiedensahl

Logo Busch

Diese Ausstellung, die noch bis zum 18. November 2007 im Wilhelm-Busch-Museum gezeigt wird, präsentiert drei Themen, verteilt auf zehn Räume.

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum: Sophie von La Roche zum 200. Todestag

Logo FDH

Sophie von La Roche, geb. Gutermann von Gutershofen, ist die erste deutsche Schriftstellerin von europäischem Rang.

Germanisches Nationalmuseum mit Besucherrekord in 2006

Logo GNM

Mit einem überragenden Ergebnis konnte das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg das vergangene Jahr abschließen.

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg: Weltberühmt und heiß begehrt - Möbel der Roentgen-Manufaktur in der Sammlung des Germanischen Nationalmuseums

Logo GNM

Von Paris bis Sankt Petersburg, von Brüssel bis nach Wörlitz bestellten die europäischen Fürstenhäuser zwischen 1750 und 1800 Luxusmöbel aus den Werkstätten von Abraham und David Roentgen.

Kleist-Museum Frankfurt (Oder) - "Literatur ist machtlos" - Erinnerungen an Johannes Bobrowski (1917-1965)

Logo Kleist

"Die Deutschen und der europäische Osten", so hat Johannes Bobrowski einmal das zentrale Thema seiner schriftstellerischen Arbeit zusammengefasst.

Kleist-Museum Frankfurt (Oder) - Kleist-Museum erhält Fouqué-Handschriften

Logo Kleist

Das Kleist-Museum in Frankfurt an der Oder erhielt Anfang des Jahres drei Handschriften von Friedrich de la Motte-Fouqué als Schenkung von Sabine und Marco Brännström, Berlin.

Deutsches Literaturarchiv Marbach: Schiller-Nationalmuseum schließt wegen Innensanierung für zwei Jahre

Logo marbach

Das traditionsreiche Schiller-Nationalmuseum harrt einer umfangreichen Innensanierung.

Deutsches Literaturarchiv Marbach: Nachlass und Vorlass: Die Berliner Materialien von Günter Eich und der Vorlass von Ilse Aichinger

Logo marbach

Schon in den 1980er Jahren konnte das Deutsche Literaturarchiv Marbach einen wichtigen Teil des Nachlasses von Günter Eich (1907-1972) erwerben.

Franckesche Stiftungen, Halle/Saale: Zuwendung der DFG an die Bibliothek der Franckeschen Stiftungen

Logo Francke

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Franckeschen Stiftungen erneut einen namhaften Betrag zur Erwerbung aktueller Forschungsliteratur für ihre Forschungsbibliothek gewährt.

Kulturstiftung Hansestadt Lübeck, Buddenbrookhaus: Pacific Palisades - Wege deutschsprachiger Schriftsteller ins kalifornische Exil 1932-1941

Logo Buddenbrook

Noch bis zum 17. Juni 2007 zeigt das Lübecker Buddenbrookhaus die Sonderausstellung "Pacific Palisades. Wege deutschsprachiger Schriftsteller ins kalifornische Exil 1932-1941".

Gerhard-Marcks-Haus, Bremen: Waldemar Grzimek - Zeichnung und Druckgraphik aus der Schenkung Jana Grzimek

Logo Gerhard Marcks Haus

Waldemar Grzimek gehört zu den großen Bildhauern des 20. Jahrhunderts in Deutschland.

Museum für Sepulkralkultur, Kassel: Tanz mit dem Totentanz. Historische und transkulturelle Beispiele zum Totentanz & neue Arbeiten von Peter Gilles

Logo AfD

Der leidenschaftliche Sammler und engagierte Ausstellungsmacher Hartmut Kraft zeigt eine Totentanz-Ausstellung von besonderem Charakter erstmals im Museum für Sepulkralkultur in Kassel.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler