EDITORIAL: Museumsschreiber

AsKI-Logo klein

Im Rahmen des auf fünf Jahre ausgerichteten Programms „Toleranz und Integration“ möchte ich den Lesern dieses Heftes, die der Struktur des AsKI entsprechend über das ganze Bundesgebiet verteilt sind, an einem Projekt eine der Möglichkeiten vorführen, konkret hohe Zielsetzungen in die Alltagswirklichkeit umzusetzen, oder, um die Sprache von Produktplanern zu gebrauchen, „herunterzubrechen“.

AsKI e.V. : Ideales Zusammenwirken von privatem Mäzenatentum und staatlicher Kulturförderung: Maecenas-Ehrung 2009 an Anette und Udo Brandhorst

Ehrengabe Maecenas-Ehrung, Manfred Sihle-Wissel, Bronze, ohne Titel, 2003, oto: Lubricht, Worpswede

Im Rahmen eines Festaktes verlieh der AsKI am 16. November 2009 zum elften Mal seine Maecenas-Ehrung. Mehr als 130 Gäste, darunter auf besondere Einladung auch erstmals junge Freundeskreise von Berliner Museen, waren der Einladung des AsKI e.V. an diesem nasskalten Abend in den Bundesrat in Berlin gefolgt.

AsKI-Gemeinschaftsausstellung 2009/2010 - Begegnung mit dem Fremden. Frühe Orientbilder im 17. - 19. Jahrhundert

AsKI-Logo klein

Die Gemeinschaftsausstellung des AsKI „Begegnung mit dem Fremden. Frühe Orientbilder im 17.-19. Jahrhundert" ist bisher auf zwei Stationen gezeigt worden: Ende 2009 im Goethe-Museum Düsseldorf und von Januar bis März 2010 im Winckelmann-Museum, Stendal.

Neues Museum Weimar der Klassik Stiftung Weimar: Hinaus in die Natur! Barbizon, die Weimarer Malerschule und der Aufbruch zum Impressionismus

Logo Weimar

Unsere heutige Sehnsucht nach unberührter Natur ist angesichts der drohenden Folgen des globalen Klimawandels und der ungehemmten Erschließung der natürlichen Ressourcen groß.

Schwerpunkt Musik - Das Beethoven-Haus erwirbt die Originalhandschrift der Diabelli-Variationen von Beethoven

Logo Beethoven-Haus

Genau drei Jahre ist es her, seit sich das Beethoven-Haus im April 2007 mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit wandte und um Unterstützung für das größte Neuerwerbungsprojekt in seiner Geschichte warb.

Schwerpunkt Musik - „Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude" - Yehudi Menuhins Live Music Now e.V.

Logo MRI

Yehudi Menuhin zählt zu den großen Geigern des 20. Jahrhunderts. 1916 in New York als Sohn russisch-jüdischer Einwanderer geboren, wurde er schon als Kind mit größter Anteilnahme des Elternhauses gefördert, erkannte aber auch, dass das Glück, Musik zu erleben, ein elitärer Genuss ist, der den meisten Menschen vorenthalten bleibt.

Schwerpunkt Musik - Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg. Startschuss zur digitalen Erfassung der Musikinstrumente in europäischen Sammlungen

Logo GNM

Unter der Federführung der Universität von Edinburgh werden elf bedeutende Musikinstrumentensammlungen ihre Objekte digital erfassen und in einer Datenbank der Forschung zur Verfügung stellen.

Schwerpunkt Musik - Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung: Ideeninitiative „Integration durch Musik"

Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt neue Projektideen, die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft fördern.

Die Deutsche Digitale Bibliothek

Logo BKM

Anfang Dezember 2009 hat das Bundeskabinett die Errichtung der Deutschen Digitalen Bibliothek beschlossen, deren Start 2011 erfolgen soll.

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloß Gottorf und Brücke Museum Berlin: Erich Heckel: Aufbruch und Tradition. Eine Retrospektive / Der stille Expressionist. Aquarelle als Vorstudien zu Gemälden

Logo Gottorf

Anlässlich des 40. Todestages von Erich Heckel präsentiert die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloß Gottorf in Kooperation mit dem Brücke Museum Berlin eine umfassende Überschau über das Oeuvre des großen Malers:

Kulturstiftung Hansestadt Lübeck | Buddenbrookhaus, Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum: Alles möchte ich immer. Franziska Gräfin zu Reventlow (1871-1918)

Logo Buddenbrook

Das Buddenbrookhaus, die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek in Kiel und der Museumsverbund Nordfriesland (Schloss vor Husum) haben sich unter der Schirmherrschaft des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen zusammengetan, um ein ungewöhnliches Ausstellungsprojekt zu realisieren:

Museum der Brotkultur, Ulm - Schlagwort Brot. Politische Plakate des 20. Jahrhunderts

Logo Ulm

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war von immensem, technischem Fortschritt, aber auch von tiefen, weltweiten Katastrophen gekennzeichnet.

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen: Übernahme der "Sammlung Werner Herzog"

Logo Kinemathek

Die Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen in Berlin übernimmt mit der „Sammlung Werner Herzog" die Materialien eines Autors und Regisseurs von internationalem Rang.

Freies Deutsches Hochstift, Frankfurt am Main: Wie stellt man Literatur aus? Sieben Vorschläge zu Goethes "Wilhelm Meister"

Logo FDH

Das Freie Deutsche Hochstift präsentiert regelmäßig wechselnde Ausstellungen zu literarischen Themen.

Freies Deutsches Hochstift, Frankfurt am Main: Renovierung und Sanierung 2010

Logo FDH

Um die wertvollen Bestände des Freien Deutschen Hochstifts (Bibliothek, Kunstsammlungen, Handschriften) noch besser zu schützen, wird 2010 eine umfangreiche Sanierung der Magazinräume durchgeführt:

Arie Hartog neuer Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses in Bremen

Logo Marcks-Haus

Dr. Arie Hartog, seit 1996 Kustos am Gerhard-Marcks-Haus, ist seit 1. Oktober 2009 neuer Direktor des Bildhauermuseums und tritt damit die Nachfolge des im August 2009 verabschiedeten Dr. Jürgen Fitschen an.

Kunsthalle Emden: Nils Ohlsen übernimmt Nationalgalerie Oslo

Logo Emden

Dr. Nils Ohlsen, Wissenschaftlicher Leiter der Kunsthalle Emden und seit fast 12 Jahren an diesem Haus, geht nach Norwegen.

Journalist und Italien-Korrespondent Erich B. Kusch verstorben

Logo Casa di Goethe

Der AsKI e.V. und die Casa di Goethe trauern um Erich B. Kusch, der in Würzburg nach langer und schwerer Krankheit am 22. Februar 2010 im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal, Kassel: Hans-Kurt Boehlke verstorben

Logo AfD

Ende Januar 2010 verstarb Dr. Hans-Kurt Boehlke - wenige Tage nach seinem 85. Geburtstag, den er, trotz schwerer Krankheit, noch inmitten einer großen Gratulantenschar feiern konnte.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler