EDITORIAL: Assimilation

AsKI-Logo klein

In den letzten Jahrzehnten hat sich ein Zweig der germanistischen Linguistik entwickelt, der sich mit dem Streit um Worte, der Besetzung eines politischen Begriffs mit bestimmten Inhalten und seiner Verwendung im negativen oder positiven Sinn zur Bestimmung eigener oder fremder politischer Positionen auseinander setzt.

Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloß Gottorf: "Highlights" der "Brücke" aus dem Brücke Museum Berlin

Logo Gottorf

"Mit dem Glauben an die Entwicklung, an eine neue Generation der Schaffenden wie der Genießenden rufen wir alle Jugend zusammen, und als Jugend, die die Zukunft trägt, wollen wir uns Arm- und Lebensfreiheit verschaffen gegenüber den wohlangesessenen älteren Kräften. Jeder gehört zu uns, der unmittelbar und unverfälscht das wiedergibt, was ihn zum Schaffen drängt."

Museum der Brotkultur, Ulm: Markus Lüpertz und die Ähre

Logo Ulm

Anfang der 70er Jahre setzte sich Markus Lüpertz intensiv mit dem Motiv der Ähre auseinander. Diese Beschäftigung macht den Künstler über sein Renommee hinaus besonders interessant für ein Museum, das sich dem Thema "Brot" verschrieben hat.

Stiftung Schloss Neuhardenberg in Zusammenarbeit mit dem Kleist-Museum Frankfurt (Oder) - "Was für ein Kerl!" Heinrich von Kleist im 'Dritten Reich'

Logo Kleist

Das Konzept einer Ausstellung zur Wirkung Heinrich von Kleists während des Nationalsozialismus wurde seit 2004 zunächst auf einer Projektstelle am Kleist-Museum, später in freier Tätigkeit von Martin Maurach erarbeitet.

Max-Reger-Institut / Elsa-Reger-Stiftung, Karlsruhe: 60. Gründungsjubiläum - Geschichte und Aufgaben des Max-Reger-Instituts

Logo MRI

Als sich Elsa Reger während der Besatzungszeit nach dem Zweiten Weltkrieg entschloss, ein Max-Reger-Institut zu gründen, war sie von zweierlei Grundgedanken bestimmt.

AsKI-Veranstaltungsreihe zum Geburtstag der Casa di Goethe 2007

Logo Casa di Goethe

Im vergangenen Jahr feierte nicht nur die Casa di Goethe mit ihrem 10-jährigen Jubiläum einen runden Geburtstag, sondern auch der Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute, AsKI e.V. - Träger der Casa di Goethe. Gegründet wurde er 1967 als ein Zusammenschluss von privaten, rechtlich selbständigen und gemeinnützigen Stiftungen und Vereinen in Deutschland.

Museum für Sepulkralkultur, Kassel: Kultur des Todes. Interdisziplinäre Beiträge zur Sepulkralkultur aus dem Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute (AsKI)

Logo AfD

Die im AsKI zusammengeschlossenen Institutionen sind in ihren Tätigkeitsfeldern und in der Art, wie sie diese bestellen, kaum unterschiedlicher zu denken. Über ihren Status als selbständige Kultur-Institute hinaus haben sie jedoch auch eine Reihe von inhaltlichen Gemeinsamkeiten.

Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora: Geschichte online - Das "Fotoarchiv Buchenwald" und die digitale Fundstücksammlung

Logo Buchenwald

Mit dem Onlinegang des "Fotoarchivs Buchenwald" im Jahr 2007 war ein Ansturm auf die Website der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora verbunden (27.000 Nutzer besuchten die Seite allein am offiziellen Präsentationstag, dem 27. Januar).

Klassik Stiftung Weimar: Wiegendrucke. Die ersten gedruckten Bücher der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Logo Weimar

Im September 2004 brach in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek bekanntlich ein verheerender Brand aus, der das Gebäude und den wertvollen Buch- und Kunstbestand stark beschädigte.

Klassik Stiftung Weimar: Bund und Freistaat Thüringen erhöhen Etat der Stiftung

Logo Weimar

Der Bund und der Freistaat Thüringen haben ihre Zuschüsse für die Klassik Stiftung Weimar um insgesamt 2,6 Mio. Euro deutlich erhöht..

Deutsches Literaturarchiv Marbach: Wichtige Materialien zu Leben und Werk der Dichterin Nelly Sachs

Logo marbach

Die Nobelpreisträgerin Nelly Sachs (1891- 1970) gilt als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Das Deutsche Literaturarchiv Marbach hat eine bislang unbekannte Sammlung von Manuskripten, Briefen und Fotos der Dichterin aus Privatbesitz erhalten.

In memoriam Günther Pflug

AsKI-Logo klein

Am 5. Januar 2008 starb Professor Dr. phil. Günther Pflug im 85. Lebensjahr. Von 1985 bis 1992 war er Vorsitzender und von 1992 bis 1999 stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises selbständiger Kultur-Institute. Seine besonderen Verdienste würdigte der AsKI nach seinem Ausscheiden aus dem Amt mit dem Ehrenvorsitz.

Neue Mitglieder im Vorstand des AsKI

AsKI-Logo klein

Neuer Schatzmeister des AsKI ist - nach dem Ausscheiden des bisherigen Amtsinhabers Prof. Rauch - Dr. Andrea Fadani, Vorstand der Eiselen-Stiftung und Leiter des Museums der Brotkultur in Ulm.

Gesellschaft für deutsche Sprache, Wiesbaden: Verleihung des Medienpreises für Sprachkultur 2008

Logo GfdS

Am 26. April 2008 findet im Kurhaus in Wiesbaden die festliche Verleihung des Medienpreises für Sprachkultur an Günter Netzer und Gerhard Delling (Sparte Fernsehen)

Dani Karavan - Retrospektive in Berlin

Vom 14. März bis 1. Juni 2008 ist im Martin-Gropius-Bau in Berlin anlässlich des 60. Geburtstags des Staates Israel eine umfassende Retrospektive des Werkes von Dani Karavan zu sehen.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler