Stiftung Bach-Archiv Leipzig: Bachfest Leipzig 2004

Logo Bach-Archiv Leipzig

Das Bachfest Leipzig 2004 findet vom 14. bis 23. Mai statt und bietet unter dem Motto "Bach und die Romantik" eine Fülle an Chor- und Orchesterkonzerten, Jazz, Open Air, Kammermusik, Konzertausflüge ins Umland und anderes mehr.

 

Zu den Höhepunkten gehören das Eröffnungskonzert mit dem Gewandhausorchester und dem Thomanerchor, die Gastspiele von Gächinger Kantorei, La Petite Bande, Concerto Köln und RIAS Kammerchor, das erste Konzert des estnischen Stardirigenten Paavo Järvi als neuer Chef der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen sowie das Abschlusskonzert, in dem nun schon traditionell Bachs h-Moll-Messe erklingt, diesmal dargeboten vom Eric Ericson-Kammerchor und dem Drottningholm-Barockensemble aus Stockholm.

 

Eine kostenlose Programm-Broschüre (deutsch/englisch) für alle 70 Veranstaltungen ist im Bach-Archiv, Thomaskirchhof 16, 04109 Leipzig, erhältlich.

 

Weitere Informationen und Kartenverkauf für das Bachfest Leipzig 2004 unter:
Tel. 0341/9137-333 (Fax: -335),
E-Mail: ticket@bach-leipzig.de
www.bach-leipzig.de

 

AsKI KULTURBERICHTE 1/2004

.

xxnoxx_zaehler