AsKI e.V.

Ziel des AsKI ist es, Interesse und Engagement der Bürger für die Kultur zu stärken, die Aufmerksamkeit und das Verständnis der Öffentlichkeit für Kunst und Kultur zu fördern und die gesellschaftspolitische Bedeutung kultureller Aufgaben in das Blickfeld der kulturpolitisch Verantwortlichen zu heben. Der AsKI vertritt diese Ziele auch gegenüber dem Parlament und der Regierung des Bundes, die sich, vertreten durch die/den Beauftragte/n der Bundesregierung für Kultur und Medien, aus gesamtstaatlicher Verantwortung an der Förderung des Vereins und, im Verbund mit den Ländern, an der Förderung einer Reihe von Mitgliedsinstituten des AsKI beteiligen.

Herzlich willkommen beim AsKI e.V.

Der AsKI e.V. ist ein 1967 auf Initiative des Bundesinnenministers gegründeter Verbund von derzeit 37 national und international angesehenen, selbständigen Kultur- und Forschungsinstituten, die durch eine wertvolle Sammlung in besonderem Maße die Qualität und Vielfalt des kulturellen Deutschland repräsentieren. Seine Mitglieder sind in unabhängiger, gemeinnütziger Trägerschaft verankert und stützen sich seit ihrer Gründung auf einen bedeutenden Anteil privater Förderung. Der AsKI e.V. ist Träger der Casa di Goethe in Rom.

.

xxnoxx_zaehler