Museum der Brotkultur – Vater und Sohn Eiselen-Stiftung

  • Kunstsaaten

    Kunstsaaten

    01.03.2022 - 30.09.2022

    „Kunstsaaten" ist die Fortsetzung des sehr erfolgreichen Formats „Kultursaaten", das das Museum Brot und Kunst mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg im Jahr 2021 durchgeführt hat. Dabei wurden zehn Ulmer Künstler*innen aller Sparten eingeladen, Projekte rund um unsere Themen im Museum zu realisieren und der Öffentlichkeit vorzustellen. Fünf davon blieben als Interventionen für mehrere Wochen in der Dauerausstellung präsent. Die Projekte waren partizipativ angelegt, d.h. haben je auf unterschiedliche Weise Laien mit einbezogen.


    Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 60×60. Essen = Politik + Genuss

    60×60. Essen = Politik + Genuss

    24.06.2022 - 03.07.2022

    „60×60" ist ein weltumspannendes Filmprojekt, das 60 Kurzfilme à 60 Sekunden (Richtwert) von Künstler*innen aus verschiedensten Ländern und Kulturen verbindet. Das übergreifende Thema ist Essen in politischen und kulturellen Kontexten. Mit dabei sind namhafte Künstler*innen wie z.B. Shahar Marcus, Elia Nurvista, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger oder Anahita Razmi.


    Weitere Informationen finden Sie hier.
.

xxnoxx_zaehler