Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg : Architekt m/w

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg (GNM) ist das größte kulturgeschichtliche Museum des deutschen Sprachraums und spannt mit seinem Gebäudekomplex architektonisch einen Bogen vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Wenn Sie Herausforderungen lieben, das Große im Blick haben und sich vor Detailarbeit nicht scheuen, dann sind Sie bei uns richtig. Denn alle Projekte, an denen Sie beteiligt sind, müssen hohen Ansprüchen an Ästhetik, Detailausführung, Technik sowie konservatorischen Anforderungen genügen. Verstärken Sie unsere Stabsstelle Gestaltung und starten Sie zum 1.12.2018 als

Architekt (m/w) oder Innenarchitekt (m/w)

für alle anfallenden Architekturleistungen in allen Leistungsphasen. Die Vollzeitstelle wird nach Entgeltgruppe 11 TV-L vergütet. Sie ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option auf unbefristete Übernahme. Die Stabsstelle Gestaltung besteht aus dem Leiter der Stabsstelle und Ihnen.

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten selbständig Baumaßnahmen in den Bereichen Innenarchitektur, Ausstellungsgestaltung, Umbauten und Sanierungen
  • Sie vertreten die gestalterischen Interessen des Hauses bei Maßnahmen, die von externen Architekten geplant werden
  • Auch kleinere Tätigkeiten, die das Erscheinungsbild des Museumskomplexes verbessern, gehören zu Ihren Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Architektur- oder Innenarchitekturstudium
  • Erfahrung im Umgang mit denkmalgeschützter Bausubstanz
  • Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in allen Leistungsphasen
  • Gute CAD-Kenntnisse (Nemetschek Allplan ab Version 2016)
  • Wünschenswert: Erfahrungen mit Photoshop, Orca AVA (LV-Erstellung), Terminplanungs-software

Wir bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Wir haben uns die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich vorstellen können, diese Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns sehr, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen jetzt, spätestens aber bis zum 21.9.2018 an

Germanisches Nationalmuseum
Personalreferat, Kornmarkt 1
90402 Nürnberg

oder per E-Mail an Frau Miedaner c.miedaner@gnm.de

Ihr/e Ansprechpartner/in für alle fachlichen Fragen ist Herr Wolff (0911 1331 136), für sonstige Fragen Frau Wolkersdorfer (0911 1331-109).

Bewerbungsende: 21.09.2018

Stellenausschreibung als PDF: Hier
.

xxnoxx_zaehler