Stiftung Zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur – Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V

  • Tutenfru! Über Aberglaube und Tod

    Tutenfru! Über Aberglaube und Tod

    27.10.2018 - 17.03.2019

    „Tutenfru! Tutenfru!" Wer hätte gedacht, dass das Gurren einer Taube die Menschen in Angst und Schrecken versetzen konnte? Aber der „Totenfrau" wollte damals niemand begegnen. Obwohl viele dieser „abergläubischen" Ansichten in Vergessenheit geraten sind, wird man im Bereich der Sepulkralkultur noch immer mit Verhaltensweisen und Vorstellungen konfrontiert, die weder mit christlich-religiösen Auffassungen noch mit rationalen oder wissenschaftlichen Erkenntnissen in Einklang zu bringen sind. Trotz größter Anstrengungen von Kirche, Wissenschaft und Medizin sind viele der als „abergläubisch" diskreditierten Vorstellungen bis heute lebendig – was sich nicht nur in der makabren Unterhaltungsliteratur und im Unterhaltungsfilm zeigt, sondern auch im alltäglichen Verhalten widerspiegelt


    Weitere Informationen finden Sie hier.
.

xxnoxx_zaehler