Klassik Stiftung Weimar: wissenschaftlichen Volontär (m/w/d)

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den wichtigen kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Die Klassik Stiftung Weimar sucht für die Direktion Museen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des Generaldirektors einen

wissenschaftlichen Volontär (m/w/d)

Kennziffer: 04/2019

Das Volontariat dient der Aus- und Fortbildung und ist im Bereich des Generaldirektors angesiedelt, wo die strategischen und repräsentativen Aufgaben zur Führung der gesamten Museumsarbeit gebündelt werden. Der Volontär wird insbesondere an der Vorbereitung von Gremiensitzungen, Presseterminen, der Zusammenstellung von Berichten, der Vorbereitung von Vorträgen u. ä. mitwirken. Im Jahr 2019 wird dabei das Bauhausjubiläum und die Arbeit im Bauhaus Verbund im Zentrum stehen. Im Rahmen der Tätigkeit hat der Volontär darüber hinaus die Möglichkeit, das breite Spektrum der Museumsarbeit kennenzulernen und ggf. auch an konkreten Projekten inhaltlich mitzuwirken.

Die Klassik Stiftung Weimar bietet ein internes Fortbildungsprogramm für Volontäre und fördert zudem die Teilnahme am Fortbildungsprogramm des Thüringer Museumsverbandes für Volontäre.
Voraussetzungen:

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium mit Abschluss Master oder Magister in Kunstgeschichte, einem geistes- bzw. kulturwissenschaftlichen Fach oder ein vergleichbarer Abschluss, wünschenswert wäre eine Promotion
  • Erste Erfahrungen im Museum oder einer vergleichbaren Kultureinrichtung sind erwünscht
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Organisationstalent

Die Aufwandsentschädigung für das Volontariat orientiert sich an den Vorgaben des Freistaates Thüringen (½ E 13 TV-L). Die Arbeitszeit beträgt 40 h/Woche.

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen (zusammengefasst in einer pdf-Datei) bis zum
6. Februar 2019 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594

Stellenausschreibung als PDF: Hier
.

xxnoxx_zaehler