Deutsches Literaturarchiv Marbach : Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) [19-50]

(TV-L E 13, 100 %, befristet bis zum 28. Februar 2023)

für das Forschungsprojekt „Archivierung, Erschließung und Erforschung von Born-digitals".

Abteilung (Referat): Entwicklung

Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgaben:

  • Konzeption und Implementierung eines forschungsgeleiteten, forensisch korrekten und rechtssicheren Modells für den Umgang mit großen Mengen von Born-digitals
  • Aufbereitung der Kontexte und Provenienzen überlieferter Dateien und deren bewertende Klassifikation
  • Kooperative Weiterentwicklung der bestehenden Softwarewerkzeuge für Analyse- und Präsentation von Born-digitals
  • Rekonstruktion des Verhältnisses von Kittlers Theorie digitaler Speichermedien und seiner experimentellen Praxis, die auch die überlieferten Hardware-Komponenten und die Relation von konventionellem Papierbestand und Born-digitals integriert
  • Publikationen zu Kittlers Spätwerk und zur medientheoretischen Analyse des digitalen Nachlasses
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit relevanten Projekten des Verbundes und mit bestehenden Strukturen des DLA

Anforderungsprofil:

  • Ein für den Aufgabenbereich einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium, möglichst Promotion
  • Nachgewiesene, sehr gute Kenntnisse der Informatik und praktische, administrative Erfahrungen mit aktuellen Server- und Softwaresystemen (etwa LAMP, SOLR) sowie mit gängigen Programmier- und Skriptsprachen
  • Praktische Erfahrungen mit literaturwissenschaftlichen Forschungsprojekten, nachgewiesen durch entsprechende Publikationen
  • Organisatorische Fähigkeiten, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Ausdrucksfähigkeit
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Erwünscht sind Erfahrungen mit Konzepten und Werkzeugen der digitalen Langzeitarchivierung und mit PC-Systemen ab etwa 1984

Weitere Informationen zum Forschungsverbund finden Sie unter: www.mww-forschung.de.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss: 06.01.2020

Online bewerben

Stellenausschreibung als PDF: Hier
.

xxnoxx_zaehler