Barbara Lambrecht-Schadeberg erhält die Maecenas-Ehrung 2017

Barbara Lambrecht-Schadeberg, Foto: privat

Bonn, 21.09.2017. Die Gesellschafterin der Krombacher Brauerei Barbara Lambrecht-Schadeberg erhält im Jubiläumsjahr des AsKI die Maecenas-Ehrung 2017 für ihr außerordentliches kulturelles Engagement in ihrer Heimatregion Siegerland.

1997 errichtete Barbara Lambrecht-Schadeberg die Peter-Paul-Rubens-Stiftung, mit der sie die Gründung des Museums für Gegenwartskunst in Siegen 2001 ermöglichte. Nicht nur wird der Betrieb des Museums aus den Erträgen des eingelegten Stiftungsvermögens dauerhaft finanziert, zugleich baut Barbara Lambrecht-Schadeberg gemeinsam mit der Peter-Paul-Rubens-Stiftung eine Sammlung für das Museum auf, in der alle Künstlerinnen und Künstler, die seit 1955 mit dem Rubenspreis der Stadt Siegen ausgezeichnet wurden, vertreten sind. Mit umfassenden Werkgruppen von Francis Bacon, Cy Twombly, Lucian Freud, Maria Lassnig, Sigmar Polke oder Bridget Riley handelt es sich um eine der profiliertesten Sammlungen zur europäischen Nachkriegsmalerei in Deutschland. Erhebliche Zustiftungen gemeinsam mit der öffentlichen Hand sichern die Zukunft von Museum und Sammlung.

1999 war Barbara Lambrecht-Schadeberg Mitgründerin einer Stiftung, die gemeinsam mit der Bürgerschaft und den am Ort ansässigen Vereinen und Institutionen den Betrieb des „Apollo-Theaters" in Siegen ermöglichte und absicherte. Zusammen mit dem Landkreis Siegen-Wittgenstein gründete sie 2006 eine weitere Stiftung: diesmal mit dem Zweck, die Philharmonie Südwestfalen zu unterstützen.

Ein weiteres Engagement, das Barbara Lambrecht-Schadeberg als überzeugter Christin besonders wichtig ist, war 1994 eine Stiftung zur Förderung von evangelischen Schulen, Hilfe bei Projekten einzelner Schulen und zur Lehrerfortbildung.
In einem Festakt für geladene Gäste am 20. November 2017 im Bonner Beethoven-Haus wird Barbara Lambrecht-Schadeberg für ihr nachhaltiges kulturelles Engagement geehrt. Die Laudatio hält der Autor und Kunsthändler Florian Illies. Das musikalische Rahmenprogramm wird von der Philharmonie Südwestfalen gestaltet.

Ehrengabe Maecenas-Ehrung, Manfred Sihle-Wissel, Bronze, Nike, 2003, Foto: Lubricht, Worpswede

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler